WebImpressionen
SQL-Datenbank

Um Daten in einer MySQL-Datenbank zu speichern oder darauf zuzugreifen, muß zunächst eine Verbindung zum MySQL-Datenbankserver hergestellt werden.

PHP bietet zwei verschiedene Möglichkeiten, um eine Verbindung zum MySQL-Server herzustellen:

  1. Erweiterung MySQLi (Verbessertes MySQL ein muss)
  2. PDO (PHP-Datenobjekte).

Während die PDO-Erweiterung portabler ist und mehr als zwölf verschiedene Datenbanken unterstützt, unterstützt die MySQLi-Erweiterung, wie der Name schon sagt, nur MySQL-Datenbanken.

Die MySQLi-Erweiterung bietet jedoch eine einfachere Möglichkeit, eine Verbindung zu einem MySQL-Datenbankserver herzustellen und Abfragen auf diesem auszuführen.

Sowohl PDO als auch MySQLi bieten eine objektorientierte API, MySQLi bietet jedoch auch eine prozedurale API, die für Anfänger relativ einfach zu verstehen ist.

(Hier nur die MySQLi prozedurale und objektorientierte API)

In PHP kann das einfach mit der entsprechenden Funktion "mysqli-connect" erreicht werden.

Die gesamte Kommunikation zwischen PHP und dem MySQL-Datenbankserver erfolgt über solch eine Verbindung.

Alle zugriffe zur Datenbank wie (SELECT, UPDATE, INSERT, DELETE usw.) sollten zur Sicherheit nur über Prepared Statements erfolgen!

Alle Beispiele in dieser Kategorie ist Grundlegendes Anschauungs-Material.

Sämtliche Beispiele sind bezogen auf einen XAMPP-7.2 Server!

(Apache:2.4 - PHP:7.2 - MYSQLND:5.0 - MariaDB:10.1)